Kreiswochenende mit Medizinhütten-Zeremonie oder kreatives Erschaffen

Wir laden Euch ein, dieses Wochenende mit uns in der freien Natur unter dem Sternenhimmel und am Heiligen Feuer zu verbringen, um die Kraft des Kreises und den Herzschlag und Medizin von Mutter Erde zu spüren und unsere Seelen, soiwie die Gemeinschaft zu nähren, uns austauschen, miteinander zu trommeln, zu singen, zu essen und uns durch eine kraftvolle Medizinhütten-Zeremonie zu reinigen und unsere Gebete für Mutter Erde und einen gesunden Lebensraum zu singen, zu trommeln und zu beten, und dadurch kraftvolle Impulse ins Feld zu geben.

 

Kreiswochenende für unsere Kreisgeschwister:


Wir fänden es so schön, unsere spirituelle Familie und Kreisgeschwister auch aus vergangenen Kreisen wiederzusehen und dieses Wochenende zu nutzen, um uns wiederzusehen, rückzuverbinden, uns zu reinigen Kraft zu tanken und die Kraft des Kreises und die Gemeinschaft zu fühlen und zu nähren, sowie ein kraftvolles Feld für Mutter Erde aufzubauen. Daher ist dieses  Wochenende ausschließlich für alle unsere Kreisgeschwister der schamanischen Ausbildungskreise.

 

Medizinhütte und kreatives Erschaffen:
Die Medizinhütte ist eine Zeremonie, die aus vielen verschiedenen Komponenten besteht ( siehe unten) an denen jeder teilnehmen kann.

Danach bestehen 2 Möglichkeiten:

  1. Du gehst in die Medizinhütte von Mutter Erde, um dich zu reinigen.
  2. Du sitzt während der Medizinhütte am Heiligen Feuer und meditierst/betest für deine Gebete oder machst währenddessen eine kreative Arbeit: z.B. Schmuckstück (Kette), Redestab, Kraftsteine, Kräutersegnungssäckchen, Bemalung deiner Trommel, Malen eines Kraftbildes,  Schreiben von Kraftlieder/Gedichte oder andere kreative Arbeiten, die deine Gebete in sich tragen.

 

Der Ablauf ist wie folgt geplant:
(kann aber auch wetter- und spiritbedingt etwas abweichen)

 

Freitag: 19: 30 Uhr:

  • am Heiligen Feuer oder Jurte (bei Regen)
  • Räuchern
  • Trommeln und Singen
  • Redestabrunden

Samstag: 10 Uhr - Open End

  • Eröffnung des Heiligen Raumes - Begrüßung der Himmelsrichtungen
  • Medizinhütten-Zeremonie:
    • Schmücken des Erdaltares
    • Zeremonie der Heiligen Steine
    • Gebetsbeutel - Zeremonie
    • Vorbereitung der Medizinhütte
    • Einweihung der Medizinhütte
    • Heilige Reinigungszeremonie im Bauch von Mutter Erde
      (ist nicht zwingend, man kann auch am Heiligen Feuer sitzen und auf diese Weise dabei sein)
  • Kochen einer Medizin-Suppe am Lagerfeuer nach der Medizinhütte

Sonntag: 10 - ca. 16 / 17 Uhr

  • Segnung des Heiligen Raumes
  • Trommeln und Singen im Kreis
  • Redestabritual
  • Gemeinsames Kochen
  • Erdheilungs-Ritual
  • Trommeln und Singen im Kreis

Ort: Jurtenplatz, Oberwinden 10, 74585 Rot am See

 

Übernachten: Du kannst im eigenen Zelt, in der Jurte oder Matrazenlager (bitte anmelden) im Haus übernachten (10 p.P. / Nacht ). Im Haus gibt es außerdem gefiltertes Wasser, eine Kaffeemaschine und Kühlschrank, sowie eine Dusche.

 

Kostenausgleich: 250,-

 

Anmeldung:  Die Mindestteilnehmerzahl für die Medizinhütte beträgt 10 Personen.
Da die Plätze für die Medizinhütte bei maximal 16 Personen liegen, wird derjenige der sich zuerst anmeldet zuerst für einen Medizinhüttenplatz berücksichtigt. Es können darüber hinaus auch Kreisgeschwister teilnehmen, die nicht in die Medizinhütte gehen. Diese können an den Vorbereitungszeremonien teilnehmen und  während die anderen in der Medizinhütte sind, für ihre Visionen und Gebete am Heiligen Feuer sitzen oder kreative Arbeiten verrichten. 

Da die Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes bis Ende Oktober 2020 verlängert wurden, kann diese Medizinhütte leider nicht stattfinden.

 

Anmeldung hier klicken