Trommelbau-Workshop:

Big Earth-Drum - Earth Drum - Shamanic Drum - Vegane Allwetter Trommel

26. - 27. Juni 2020

Auf vielerei Anfrage bieten wir jetzt auch außerhalb unserer schamanischen Ausbildungen einen Trommelbaukurs an, an dem unterschiedliche Arten von Trommeln gebaut werden können:

Das mag für alle, die Ausbildungen bei uns gemacht haben interessant sein, wenn sie eine weitere Trommel bauen möchten, aber auch Einsteiger oder andere Personen, die gerne eine Trommel bauen wollen sind herzlich dazu eingeladen. Man braucht dafür keine Vorkenntnisse. Jeder ist fähig mit der richtigen Anleitung eine Trommel zu bauen.

Medizintrommel

Die schamanische Trommel unterscheidet sich von herkömmlichen Rahmentrommeln oder Djemben davon, dass sie auf eine achtsame und zeremonielle Art und Weise hergestellt wird und dadurch ihre Medizinkräfte erhält. So wird jede Trommel zu einem Wesen, der dem Menschen mit seiner individuellen Schwingung helfen kann. Die Trommel kann helfen:

  • sich zu erden und im Hier und Jetzt anzukommen
  • Kraft zu bekommen
  • Blockaden zu lösen
  • sich mit Naturenergien zu verbinden, sodass ein Energie und Informationsaustausch stattfinden kann
  • hilft die Schwingung zu verändern gemäß der eigenen Absicht
  • Als Reisegefährt für eine schamanische Reise
  • Für Trommelkreise
  • Zum Singen von Chants und Kraftliedern
  • Für Zeremonien und Gebete
  • Hilft hyperaktiven Kindern wieder bei sich anzukommen

Bei allen Trommeln gehen alle Teilnehmer vor dem Trommelbau in einer geführten schamanischen Reise mit dem Tier, das die Haut gegeben hat und dem Baum, der das Holz gegeben hat, in Verbindung und finden heraus, welche anderen spirituellen Kräfte (Krafttiere, Pflanzendevas etc. ) in der Trommel wirken möchten.
Als Ralf z.B. die Big Earth Drum gebaut hat war ein Drache dabei, daher ist unsere Big Earth Drum auch eine Dragon Drum.

Die Wertschätzung und Dankbarkeit für das Tier und den Baum ist  wichtig, damit die Trommel ihre Medizinkräfte auch auf spiritueller Ebene entfalten kann. Im Schamanismus ist die Verbundenheit und Wertschätzung gegenüber allen Wesen der Erde von elementarer Bedeutung.
Es wird niemals ein Tier getötet, um eine Trommel oder andere Medizingegenstände zu bekommen.
Wer möchte kann sogar eine vegane Trommel auf schamanische Art und Weise zu bauen. Diese klingt vor allem bei naßem Wetter gut, da andere Trommeln sich bei Nässe vollsaugen und erst getrocknet werden müssen, bevor man sie benutzen kann.

Big Earth-Drum

Big Earth Drum, Durchmesser: 90 cm - beidseitig bespannt mit Gestell & 2 Schlegeln

Es ist schwer zu beschreiben, wie tief die Schwingungen und Medizinkräfte der Big Earth Drum gehen. Man muss es erlebt haben. In der schamanischen Reise und während des Baues offenbaren sich die Kräfte dieser Trommel und der Erbauer dieser Trommel geht durch den Bau eine tiefe Verbindung mit diesen Kräften und der Trommel ein. Jede Trommel besitzt eine kraftvolle Präsenz und öffnet einen kraftvollen und heiligen Raum zwischen Himmel und Erde. Das Besondere an der Trommel ist, dass eine Person sich darunter legen und betrommelt werden kann. Dabei gehen die Schwingungen der Trommel je nach Absicht so tief in den physischen und seelischen Bereich, dass tief sitzende Blockaden sich lösen können.

Man kann alleine oder auch mit mehreren Menschen gemeinsam trommeln und chanten. So kann diese Trommel auch bei Zeremonien wunderbar eingesetzt werden.

 

Wir haben die Größe dieser Trommel bewusst gewählt, damit sie noch in unser Auto ( Kombi ) passt. Solltest du am Bau dieser Trommel teilnehmen wollen, bitte denke daran, dass du auch ein Transportfahrzeug brauchst.

 

Trommelbau-Workshop: Beginn: Freitag: 10 Uhr - ca. 21/22 Uhr und Samstag: 10 - ca.21/22 Uhr*

 

Freitag:
Bau des Gestells auf dem die Trommel liegen wird und Vorbereitung der Rohhaut. 

Abends: geführte schamanische Reise um mit den Medizinkräften der Trommel in Verbindung zu kommen.

Samstag:

Bau der Trommel: Spannen der Tierhaut auf beiden Seiten, Bau der Trommelschlegel. Einweihungszeremonie

Mittags- und Abendpause: flexibel

 

Workshopgebühr ( inkl. Vorbereitung des Materials):  450 €

Preis für Material ca. 1100€ * ( Anzahlung 800€ ): Pferde-Rohhaut, Trommelring, Holz für Gestell, Spannschnur.
Bei dieser Trommel bitten wir dich das Material vorab zu bezahlen. Es gehört dann dir, auch wenn du nicht zum Workshop kommst.

* diese Angaben sind ohne Gewähr und kann nach Marktwert variieren.

 

Mitbringen: 2 Badetücher, 2 Handtücher, Holz/Ast für Trommelschlegel (Länge ca. 40cm, Durchmesser ca. 10-15mm), Gartenhandschuhe, Material zum verzieren, Perlen, Federn,Lederreste, ... Decke/Fell für draußen

 

Earth Drum

Earth Drum, 45 cm - beidseitig bespannt & 1 Schlegel

Diese Trommel nennen wir Earth-Drum, da sie beim Spielen den Kontakt zu Mutter Erde hat. Sie ist beidseitig bespannt und hat dadurch auch einen kräftigeren Klang, als eine schamanische Rahmentrommel gleicher Größe.  Durch den kräftigen Klang eignet sie sich hervorragend als führende Trommel bei Trommelkreisen.  Da man sie auf den Boden aufsetzen kann, ist das vor allem bei längerem Trommeln sehr angenehm.

Man kann die Earth Drum auch auf den Körper einer zweiten Person auflegen und diese betrommeln.

 

Die Rohhaut ist in der Regel naturfarben (und nicht wie im Bild dunkel)

Zur Auswahl stehen: Ziege, Dammwild, Pferd, Wildschwein, Rind

 

Trommelbau Workshop: Freitag: 18 Uhr - 21/22 Uhr - Samstag: 10 Uhr - 21/22 Uhr*

Freitag: Geführte schamanische Reise um mit den Medizinkräften der Trommel in Kontakt zu kommen.

Samstag: Bau deiner schamanischen Trommel & 1 Schlegel, Einweihungszeremonie am Heiligen Feuer

Mittags- und Abendpause: flexibel

 

Workshopgebühr: 180€

Preis für Material ca. 250-300€( je nach Marktwert der Rohhaut) Die Anzahlung beträgt 200,-, der Rest wird beim Trommelbau je nach Rohhaut beglichen.

 

Mitbringen: 1 Badetuch, 1 Handtuch, Holz/Ast für Trommelschlegel (Länge ca. 45cm, Durchmesser ca. 10-15mm), Gartenhandschuhe, Material zum verzieren, Perlen, Federn, Lederreste, ...Decke/Fell für draußen.

Shamanic Drum

Schamanische Rahmentrommel, 30, 35,40 oder 50cm einseitig bespannt & 1 Trommelschlegel

Dies ist die klassische schamanische Trommel. Es ist eine Rahmentrommel, die so bespannt wird, dass man sie hinten halten kann. Jede Trommel ist ein Unikat und ein ganz individuelles Wesen. Es ist ähnlich wie bei einer Geburt. Man weiß am Ende auch nicht, welches Wesen man gebären wird. Wir haben schon so viele Trommelbauer begleitet und jede Trommel klingt anders, selbst wenn Tierhaut und Größe der Trommel identisch ist. So hat jede Trommel einen ganz individuellen Charakter und entfaltet seinen Klang auch erst so richtig, wenn du öfters mit ihr spielst.
Größere Trommeln haben häufig einen tieferen Klang, als kleinere. Allerdings sind größere Trommeln auch schwerer um sie längere Zeit in der Hand zu halten. Jede Trommel hat eine andere Schwingung, daher ist es schön auch mehrere Trommeln zu haben.
Zur Auswahl stehen: Ziege, Dammwild, Pferd, Wildschwein, Rind

 

Trommelbau Workshop: Freitag: 18 Uhr - 21/22 Uhr - Samstag: 10 Uhr - 21/22 Uhr*

Freitag: Geführte schamanische Reise um mit den Medizinkräften der Trommel in Kontakt zu kommen.

Samstag: Bau deiner schamanischen Trommel & 1 Schlegel, Einweihungszeremonie am Heiligen Feuer

Mittags- und Abendpause: flexibel

 

Workshopgebühr: 180 €

Preis für Material 125 - 240€ ( je nach Marktwert der Rohhaut und Größe) Die Anzahlung beträgt 100,-, der Rest wird beim Trommelbau je nach Rohhaut und Größe beglichen.

 

Mitbringen: 1 Badetuch, 1 Handtuch, Holz/Ast für Trommelschlegel (Länge = Größe deiner Trommel, Durchmesser ca. 10-15mm), Gartenhandschuhe, Material zum verzieren, Perlen, Federn, Lederreste, ...Decke/Fell für draußen

 

Vegane Allwetter Trommel

Vegane Allwetter Trommel:  35cm,40cm oder 56cm & 1 Schlegel

Wer keine Tierhaut verwenden, aber trotzdem nicht auf eine Trommel verzichten möchte, kann auch eine vegane Trommel bauen. Außerdem ist diese Trommel als Reisetrommel super, da sie wetterunabhängig ist. Während normale schamanische Trommeln bei Regen feucht werden und dann nicht klingen, kann diese Trommel sogar bei Regen gespielt werden. Das hat sich auf unser Englandreise bewährt.

Diese Trommelhaut besteht aus Fiberskin (zwei miteinander verklebten Schichten, PET-Folie und Tyvek) und wird fertig gekauft und genau genommen nicht gebaut, d.h. du baust nur den Haltestock in die Trommel.
Dafür kannst du dir vorab ein Holzstück sammeln (Größe: etwas größer als dein Trommeldurchmesser, und so dick dass du ihn gut in die Hand nehmen kannst.) oder du bespannst es mit Schnur (siehe Bild).  Danach hast du die Möglichkeit diese Trommel zu bemalen und dir einen Trommelschlegel zu fertigen. Beim Bemalen der Trommel haben sich Acylfarben bewährt. Auch bei dieser Trommel kannst du auch vorab eine schamanische Reise machen, um festzustellen, welche Medizinkräfte in deiner Trommel wirken möchten und diese dann in der Einweihungszeremonie einladen.

 

Trommelbau Workshop: Freitag: 18 Uhr - 21/22 Uhr - Samstag: 10 Uhr - 21/22 Uhr*

Freitag: Geführte schamanische Reise um mit den Medizinkräften der Trommel in Konakt zu kommen.

Samstag: Bau des Haltekreuzes & 1 Schlegel, Bemalung deiner Trommel, Einweihungszeremonie am Heiligen Feuer

Mittags- und Abendpause: flexibel

 

Workshopgebühr: 180 €

Preis für Material/Trommel: 56cm = 65€, 40cm = 50€, 35cm = 45 €   (Anzahlung 40€)

 

Mitbringen:  Holz/Ast für Griff und Trommelschlegel (Länge = Größe deiner Trommel, Durchmesser ca. 10-15mm), Material zum verzieren, Perlen, Federn, Lederreste, wenn du hast Acrylfarben u. Pinsel und/oder Acrylic Paint Marker, Decke/Fell für draußen

 

* da jeder Teilnehmer unterschiedlich schnell arbeitet können die Zeiten variieren.

 

Organisatorisches

Ort: Oberwinden 10, 74585 Rot am See

Übernachtung im eigenen Zelt, Jurte oder im Matrazenlager im Haus.(10,- / p.P. / Nacht) .

Mitbringen:  Isomatte, Luftmatratze, Schlafsack, Verpflegung und ggf. Zelt. (eine Matratze kann nur im Haus nach Verfügbarkeit bereitgestellt werden und muss vorher angemeldet werden).

Es ist Selbstversorgung. Eine Küche mit Kühlschrank und Gasherd ist vorhanden. Zum Mittagessen können wir Pizza oder etwas anderes bestellen (wer möchte) Im Umkreis gibt es auch Lebensmittelgeschäfte und Gasthäuser.


Bei Fragen zum Trommelbau kontaktiere Ralf bitte unter (ralf at seelen-raum.eu). Betreff: Trommelbau

 

Anmeldeschluß:  6 Wochen vorher.

 

Anmeldung zum Trommelbau

Bitte melde dich über dieses Formular zum "Trommelbau" an.
Durch Zustimmung der AGBs und Teilnahmebedingungen ist die Anmeldung rechtsbindend.

Teilnahmebedingungen & AGBs

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Trommelbau an.
  • Fülle bitte das Anmeldeformular (siehe unten) aus. Danach bekommst du eine Email mit unseren Kontodaten. Mit der Überweisung der Anzahlung (für Materialkosten) ist der Platz für dich reserviert.

Stornobedingungen:

  • Bei Abmeldung oder Umbuchung bis 8 Wochen vor dem Kurstermin berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 40 €.
  • Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Kursbeginn berechnen wir 50 % der Kursgebühr.
  • Bei einer Absage, die später als 4 Wochen vor Seminarbeginn erfolgt wird der volle Betrag (Seminargebühr und Material) fällig oder es kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Die Gebühr wird zum Seminarbeginn fällig. Das Material gehört dir und kann dir zugeschickt oder bis zum nächsten Trommelbau aufbewahrt werden.

Zusatzbedingung: Big Earth Drum

  • Bei Anmeldung deiner Big-Earth Drum und der Überweisung der 800 € kaufen wir das Material (Rohhaut, Rahmen, Gestell etc.) . Diese Materialkosten können wir bei einer Absage nicht zurückzahlen. Da 800€ nicht die gesamten Materialkosten abdeckt, kommen noch weitere Kosten hinzu. Solltest du jedoch kurzfristig krank werden, kannst du den Trommelbau zum nächsten Termin, der stattfindet,  nachholen.

Sollte das Seminar aus wichtigen Gründen von der Seminarleitung abgesagt werden müssen, werden bezahlte Beträge zurückbezahlt. Es können keine weiteren Ansprüche geltend gemacht werden.

Jede/r Teilnehmer/in trägt die volle Verantwortung für sich und ihre/seine Handlungen inner- und außerhalb der Veranstaltung. Eigene Haftpflicht- u. Krankenversicherung der Teilnehmer wird vorausgesetzt. Die Nutzung des Seminarhauses mit Außengelände geschieht auf eigene Verantwortung.

Die Veranstalter oder die Seminarleitung haften nicht für Schäden an Besitz oder Personen.

 

Als Teilnehmer bin ich eigenverantwortlich für alle meine Handlungen und hafte selbst für alle eventuellen Schäden an eigener und fremder Personen.

 

Ich bin darüber informiert, dass dieses Seminar tiefgreifende innere Prozesse in mir auslösen kann, und bestätige hiermit, dass ich in stabiler gesundheitlicher Verfassung bin. Das Seminar ist kein Ersatz für medizinische oder psychiatrische Behandlungen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.